Fondsfrauen Gipfel – ein Tag voller Austausch, Input & Energie!

Fondsfrauen Gipfel

Am Vortag des Fonds Kongresses fand der 4. Fondsfrauen Gipfel mit einer Rekordbeteiligung von rund 200 Teilnehmerinnen statt. Ich bin Mitglied bei den Fonds Frauen von Anfang an und schätze den Austausch unter meinen Kolleginnen sehr, egal ob jung oder alt! Julia Gräfin Arco-Valley berichtete, wie sie während ihrer Arbeit beim Energiekonzern Eon auf die Idee für ein eigenes Unternehmen kam und kurze Zeit später gemeinsam mit einem Kollegen das Unternehmen B. Ventus gründete.

 

Eine Studie zum Thema Gleichberechtigung in der Finanzbranche wurde präsentiert, die die Fondsfrauen zum zweiten Mal mit KPMG erstellt haben.

 

Mehr Selbstbewusstsein für Frauen!

Von abenteuerlichen Aussagen zu ihrer Rolle als Frauen in der Finanzbranche berichteten die "jungen Wilden", die Fondsfrauen der zweiten Generation also. Moderiert von Netzwerk-Mitgründerin Manuela Fröhlich diskutierten sie auf dem Panel. "Wenn sich Dein Kollege daran gewöhnt hat, dass Du eine Frau bist, wird er sicher auch gern mit Dir zusammenarbeiten." Diesen Spruch musste sich etwa Hannah-Lea Hühn, heute Sales Manager bei Amundi Deutschland, zu Beginn ihrer Karriere bei einem Asset Manager anhören.