UNICONSULT trifft Ute Regina Voß

UNICONSULT trifft frau & vermögen
UNICONSULT trifft frau & vermögen

Worin unterscheiden sich Frauen und Männer beim Umgang mit Geld? Warum interessieren sich – immer noch – viel weniger Frauen als Männer für Themen wie Absicherung und Vermögensaufbau? Warum scheuen sich wesentlich mehr Frauen als Männer zumindest einen Teil ihres Geldes in Aktien anzulegen? Wie schafft man es mehr Frauen für Finanzthemen zu begeistern? Wie sieht es generell für Frauen im großen Arbeitsfeld Finanzen aus?

Das waren einige der Fragen, die mir Daiana Thiesen, Lara Binckebanck und Fabio Zickert von der studentischen Beratungsfirma UNICONSULT in meinem Büro an der Kieler Förde gestellt haben. Die drei Studenten der Christian-Albrechts Universität zu Kiel beraten den ebenfalls studentischen „Business and Finance Club Kiel“ unter der Überschrift „Wie bekommen wir mehr Mitgliederinnen“? In dem Club sind aktuell rund 50 Männer und drei Frauen vertreten.

Der beiderseitig sehr wertschätzende Austausch mit den drei sehr pünktlichen, sehr höflichen, sehr gut vorbereiteten und sehr wissbegierigen jungen Menschen hat mir sehr viel Freude gemacht! Das Gespräch hat zwei Stunden gedauert, in denen ich sehr viel aus meinem doch recht großen Erfahrungsschatz berichtet habe. Außerdem habe ich ihnen auch noch etliche konkrete Tipps zum Thema „Weibliche Mitgliedergewinnung für den Business and Finance Club“ mit auf den Weg gegeben. Zum Abschluss bin ich gefragt worden, ob ich bei der einen oder anderen Veranstaltung unterstützend mitwirken würde. Meine Antwort: Ja, sicher! Das mache ich sehr gern!

Vielen Dank an Daiana Thiesen, Lara Binckebanck und Fabio Zickert für den sehr „reichen“ Abend!