Aktuelles

Unternehmerinnentag auf Schloß Tremsbüttel am 1.12.2016

Ich bin auch mit einem Stand vor Ort! Freue mich sehr auf die Begegnung dort mit Ihnen! :-)

 

Frauenpower, Fachvorträge und Netzwerken in einer stilvollen Location.

 

Der Unternehmerinnentag ist Treffpunkt und Forum für Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen. Sie haben hier die Chance, sich untereinander zu vernetzen und Impulse für die Entwicklung Ihres eigenen Unternehmens oder Ihrer Unternehmensidee zu bekommen. Nehmen Sie Fachinformationen von Expertinnen aus erster Hand mit. Spannende und interessante Fachforen zu Themen wie Finanzierung, Unternehmenssteuerung, Karriere oder Selbstmanagement erwarten Sie. Eine kleine Begleitausstellung unterschiedlicher Netzwerke und Frauenverbände ergänzt den Tag.

Gastgeber: Die IHK zu Lübeck, die Investitionsbank Schleswig-Holstein und die bundesweite gründerinnenagentur.

 

Download
Einladung Unternehmerinnentag
Einladung Unternehmerinnentag_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 674.0 KB


Vortrag "Alles im Griff?!"

Entspannt durch´s Leben gehen durch rechtzeitige Absicherung und Vorsorge

Interaktiver Vortrag für junge und ältere Menschen. Aus der Praxis für die Praxis. Für Sie – und Ihre Liebsten!

Mit viel Motivation um "endlich mal die Sachen anzupacken!"

 

 

Eine unbeschwerte Lebens-Reise frei von Sorgen, Ängsten, Krankheiten und Tod, - das wünscht sich wohl jeder von uns. Doch leider ist es ja so, dass nicht ständig nur die Sonne scheint, sondern dass auch immer mal wieder ganz plötzlich und unerwartet ein heftiges Gewitter mit lautem Donnergrollen und zuckenden Blitzen aufzieht: Da verliert jemand die Kontrolle über sein Fahrzeug und fährt mit tödlichem Ausgang gegen einen Baum, fällt nach einem Skiunfall in ein längeres Koma oder muss wegen einer Demenz in ein Pflegeheim.

 

Wer kümmert sich in diesen Fällen um meine persönlichen Angelegenheiten? Eine Person meines Vertrauens, der ich eine Vollmacht erteilt habe? Oder ein Fremder, der mir vom Amtsgericht geschickt wird? Habe ich eine Patientenverfügung oder stehen meine Angehörigen und Ärzte allein vor der schwierigen Entscheidung, ob lebensverlängernde Maßnahmen durchgeführt werden sollen? Sind die Kosten für die Unterbringung in einem Pflegeheim gedeckt oder wird das Sozialamt auf meine Kinder und Schwiegerkinder zukommen? Habe ich ein Testament oder wird sich eine Erbengemeinschaft zerstreiten? Wer hat eine Bankvollmacht, damit dringende Überweisungen getätigt werden können? Wer besitzt welche Schlüssel, wo sind wichtige Dokumente aufgeführt und wo befinden sich bestimmte Passwörter?

 

Wie gut, wenn es einen „Notfall- oder Wohlfühlordner“ gibt, in dem Angehörige oder andere Vertrauenspersonen „mit einem Griff“ alle erforderlichen Informationen aus dem Regal ziehen können. Wenn eine Vorsorgevollmacht, eine Betreuungsverfügung, eine Patientenverfügung, der Impfpass, die Adresse des Arbeitgebers, Mietverträge, Fahrzeugunterlagen oder Zugangsdaten für Facebook und XING klar gegliedert vorhanden sind.

 

Ein praxisnaher Vortrag, der motivieren soll, „endlich mal die Sachen anzupacken“!

 

Referentinnen

 

Ute Regina Voß, Finanzmanagerin und GenerationenBeraterin (IHK), frau&vermögen

 

Kathrin Ackermann, Notarin und Rechtsanwältin, Kanzlei Heilig

 

 

Zeiten und Ablauf

 

18.30 - 19.00 Uhr Ankommen

 

19.00 - 20.30 Uhr Interaktiver Vortrag

 

20.30 – 21.30 Uhr Entspannter Ausklang bei Getränken und „Leckeres auf die Hand“

 

 

 

Datum und Ort

 

Mittwoch, 20. Juli 2016, in der Villa Martius, Hohenbergstraße 4, 24105 Kiel

 

 Ihre Investition: 15,00 Euro

 

 Anmeldung: Da die Plätze begrenzt sind, kann eine Teilnahme nur per Anmeldung unter kontor@frau-und-vermoegen.de oder 0431 / 8888 9580 erfolgen. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 12. Juli 2016

 


Schierensee im Wankendorfer Seengebiet, Foto Ute R. Voß
Schierensee im Wankendorfer Seengebiet, Foto Ute R. Voß

Den Blick auf das Positive lenken trotz der Turbulenzen in der Welt

 

Wie Sie es schaffen können, trotz Flüchtlingskrise, IS Terror, der schwächelnden Wirtschaft Chinas und/oder der Niedrigzinspolitik das Leben zu genießen und positiv zu bleiben. 

 

Erfahren Sie hier mehr

 


Markt in Marrakesch, Foto Ute R. Voß
Markt in Marrakesch, Foto Ute R. Voß

Was ist los auf der Welt und an den Märkten?

Wo steht der DAX? Was macht die Wirtschaft in China und in den USA?

Wie steht es um den Öl- und den Goldpreis?

Alles zum Thema Banken, Zinsen und Kosten für den Verbraucher.

Immobilie und Zinsen - lohnt sich ein Forward Darlehen für mich?

 

Erfahren Sie hier mehr


Unterlagen von Karen Kieback nach dem Frühjahrsputz
Unterlagen von Karen Kieback nach dem Frühjahrsputz

Klar Schiff! Frühjahrsputz für Ihre Finanzen

 

So langsam aber sicher wird es Frühling! Der Körper erwacht aus seiner Winterschwere und meldet sich mit viel Energie. Die optimale Zeit, um die Ärmel aufzukrempeln, um den Frühjahrsputz zu starten und „Klar Schiff“ in Haus, Garten, aber auch in Bereichen wie Gesundheit oder Geld zu machen. In regelmäßigen Abständen sollte nicht das Auto beim TÜV, der Körper beim Arzt, sondern auch die eigene Lebens- und Finanzsituation auf dem Prüfstand stehen.

 

 

Erfahren Sie hier mehr

 


Kieler Seebar, Ute R. Voß
Kieler Seebar, Ute R. Voß

Strategie und Struktur für Ihr Fondsdepot – statt Kraut und Rüben!

Neue Kundinnen oder Kunden kommen oft mit bereits bestehenden Fondsdepots zu mir. Manchmal lagern die Fonds in einem Depot. Manchmal gibt es auch Fonds, die sich in zwei oder drei unterschiedlichen Depotstellen befinden. Da haben dann mal die Eltern vor vielen Jahren ein Depot bei der Bank X eingerichtet und/oder die Anlegerin oder der Anleger hat vielleicht noch ein Depot von einer Tante dazu geerbt.

Erfahren Sie hier mehr.

 

 


 

Netzwerken. Karriereförderung für Frauen. Finanz-Wissen verbreiten.

 

                         Erfahren Sie hier mehr


Foto: Inke Studt-Jürs
Foto: Inke Studt-Jürs

Aus dem frau&vermögen Netzwerk:  Inke Studt-Jürs – web&mehr

 

Inke Studt-Jürs ist „meine“ Frau, wenn es rund um den Bereich IT, insbesondere um die Themen Website oder Social Media geht.

Klar, zuverlässig, strukturiert, bodenständig, weitsichtig und humorvoll – das ist die Webdesignerin, Webentwicklerin und Trainerin für Informations- und Kommunikationstechnologien für mich.

 

Erfahren Sie hier mehr