Aktuelles

Was ist los auf den Märkten?

Markt in Marrakesch, Foto Ute R. Voß
Markt in Marrakesch, Foto Ute R. Voß

Wie habe ich mit meinen Prognosen gelegen? Zentrale Botschaft war: Es wird weiterhin einen stärkeren politischen Einfluss geben. Die Kurse werden sich aber positiv entwickeln. So ist es denn auch tatsächlich gekommen. Selbst wenn der Mai an den Börsen relativ kräftig durchgeschüttelt wurde. Dafür sah es dann aber im Juni schon wieder recht freundlich aus: Seit den Tiefstständen zum Jahreswechsel haben sich alle für meine Anlegerinnen und Anleger im Investmentfondsbereich wesentlichen Indizes wie DAX, EUROSTOXX, DOW Jones und S&P500 bis jetzt um circa 13% nach oben bewegt.



Das war die frau&vermögen Reise nach Sardinien

frau&vermögen Frauenreise im Mai 2019 nach Sardinien
Cala Gonone auf Sardinen, Foto: Ute R. Voß

Das war die frau&vermögen Frauenreise im Mai 2019 nach Sardinien: Berührende Begegnungen wie mit den drei Schwestern Maria-Antoinetta, Roberta und Emanuela, die das Weingut von ihrem Vater Tonino Melis übernommen haben. Mit Teresa Podda, die uns die Murales – politische Wandmalereien – auf einem Spaziergang durch Orgosolo erklärt hat. Oder mit Federicca Lecca bei einem Konzert am Strand. Sie gehört zu den ganz wenigen Frauen, die das historische Instrument Launedda beherrschen. Wir haben den Schäfer Mario kennen gelernt, der 74 Cent für einen Liter Schafsmilch bekommt und 90 Cent bräuchte, um davon mit seiner Familie leben zu können. Er hat jetzt immerhin Einkommensalternativen für sich gefunden.



Darüber habe ich mich sehr gefreut!

Darüber habe ich mich sehr gefreut!
Foto: Ute R. Voß

Über diesen wunderschönen Sommerblumenstrauß, den ich von einer sehr netten, jungen Familie bekommen habe. Für meinen Sohn und Kooperationspartner Moritz gab es statt Blumen ein „süßes Merci“. Wir begleiten die Familie seit einem Jahr innerhalb ihrer „Lebens-Finanzreise“ bei den Themen Absicherung & Vermögensaufbau. Dabei geht es um Gefühle und Finanzen, denn beides gehört schließlich zusammen. Fragen sind beispielsweise: Wie bekommen wir es als Paar hin, dass wir beide möglichst gerecht vom Familieneinkommen für das Alter vorsorgen? Wir würden gern ein Haus bauen oder kaufen, in dem wir selbst wohnen: Wieviel Sinn oder Unsinn macht das, können wir uns das überhaupt leisten und was müssen wir dabei generell alles bedenken? Welche Versicherungen sind sinnvoll und welche eher nicht? Uns macht die Zusammenarbeit mit dieser Familie jedenfalls sehr viel Freude! So wie wir beide überhaupt unsere vielfältigen Tätigkeitsfelder sehr gern mögen.



 

 

Netzwerken. Karriereförderung für Frauen. Finanz-Wissen verbreiten.